Aloha Dream Torte

Ich möcht euch gerne zeigen was ich diese Woche neues probiert habe.

  • 1 Tortenboden (Bisquitboden Ø 26 cm)
  • 2 Dosen Ananasscheiben (580ml)
  • 1 Dose Ananasstücke (580ml)
  • 2 Dosen Mandarinen
  • 9 Blatt Gelatine
  • 250ml Ananassaft
  • 200ml Sahne
  • 400ml Joghurt
  • 100g Vanillezucker
  • 3 Pck. klare Tortenglasur

  • Biskuitboden teilen, so dass 2 Böden entstehen.
  • Einen Boden in etwa 2cm große Würfel schneiden.
  • Die Dosenfrüchte in ein Sieb schütten und sorgfältig abtropfen lassen. (Extrem wichtig, damit die Torte auch wirklich fest wird).

  • In einem 26 cm großem Salatsieb die Ananasscheiben auslegen und die Zwischenräume mit Mandarinen auffüllen.
  • Man fängt mit einer Ananasscheibe in der Mitte des Siebes an und legt die anderen Scheiben rund um die mittlere Scheibe.
  • Darauf achten, dass alle Zwischenräume geschlossen sind, sonst läuft später die Füllung durch das Sieb.
  • Die restlichen Ananasscheiben klein schneiden und zu den Ananasstücken geben.

  • In einem kleinen Topf die Gelatine in dem Ananassaft einweichen, bei kleiner Hitze unter Rühren auflösen und abkühlen lassen. Nicht zu lange abkühlen lassen, sonst wird die Gelatine fest.
  • Kalte Schlagsahne mit dem Vanillezucker steif schlagen.
  • Danach den Joghurt und erst am Schluß die aufgelöste Gelatine dazugeben und nochmal miteinander verrühren.
  • Die Masse ist relativ flüssig aber sie wird fest!
  • Nun den klein geschnittenen Biskuitboden, die Ananasstücke und die restlichen Mandarinen unter die Masse heben.
  • Diese Masse nun in das mit Früchten ausgelegte Sieb füllen und mit dem anderen Biskuitboden abdecken.
  • Das Sieb stellt man auf einen tiefen Teller damit es nicht umfallen kann und lässt die Torte über Nacht im Kühlschrank fest werden (ca. 8 – 10 Std).
  • Nun stürzt man das Sieb auf eine Tortenplatte und nehmt es ab. Den Tortenguss nach Anleitung erhitzen und die Torte damit überziehen.

Fertig 🙂

Fazit:
Sehr sehr leckere und fruchtige Torte, die ich bestimmt öfter machen werde!
Wie findet ihr sie?

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.