Besuch im Tiergarten

Vor einer Weile haben wir das schöne Wetter genutzt und sind mit dem kleinen in den  Tierpark gefahren. Ich mag es gerne wenn wir unter der Woche Zeit dazu finden, da dann der Andrang nicht so groß ist und man in ruhe schlendern kann.

Wir waren das erste mal ohne Kinderwagen unterwegs. Wir liefen alles zufuß ab und der kleine hatte sowas von freude dabei! Das Wetter hat super gepasst. Es war zwar noch etwas frisch, aber in der Sonne konnte man es ganz gut aushalten.

Als wir vor dem Papageienkäfig standen, sagte ich zu Leon noch er solle den Finger nicht reinhalten, der Papagei könnte zwicken. Genau in dem Moment ging der Kopf des kleinen grauen Freundes richtung Finger und hat ihn abgeleckt! Nix mit zwicken, abgeleckt! Leon hat ganz verdutzt den Finger in die Luft gerissen und gerufen „Mama, Papagei Leon ableckt hat“ Ich musste so lachen, das sah so lustig aus!

Außerdem konnten wir zum wiederholten male ein Kanguruh streicheln. Die süßen Hüpfer haben so ein flauschiges Fell und besonders der kleine war total zutraulich und neugierig. Lies sich richtig genüsslich das Fell streicheln so gut man das auch konnte.

Mittlerweile sind wir am überlegen uns eine Jahreskarte zu holen, denn der Tagespreis schreckt mich immer wieder etwas ab, da würd sich das schon auszahlen!

3 Comments
  1. Michelle Früh
  2. Rebecca-Desireé
    • littlelionsteps

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.